Archicad kaufen

Archicad kaufen

Häufige Fragen zu Archicad

Was kostet Archicad?

Sie können Archicad schon ab 232,50 € zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer mieten.

Welche minimalen Systemanforderungen hat Archicad?

Bitte beachten Sie, dass dies die minimalen Anforderungen sind.

Mac

  • Betriebssystem: macOS 12.6 oder höher
  • Prozessor: 64-Bit-Prozessor mit 2,5 GHz oder höher
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM oder mehr
  • Grafikkarte: DirectX 11-kompatible Grafikkarte mit 2 GB VRAM oder mehr
  • Festplattenspeicher: Mindestens 50 GB freier Speicherplatz
  • Bildschirmauflösung: Mindestens 1440 x 900 Pixel

Windows

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit)
  • Prozessor: 64-Bit-Prozessor mit 2,5 GHz oder höher
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM oder mehr
  • Grafikkarte: DirectX 11-kompatible Grafikkarte mit 2 GB VRAM oder mehr
  • Festplattenspeicher: Mindestens 50 GB freier Speicherplatz
  • Bildschirmauflösung: Mindestens 1440 x 900 Pixel

Für eine optimale Leistung von Archicad sollten diese Systemanforderungen mindestens erfüllt werden, insbesondere bei größeren Projekten oder komplexen Modellen. Weitere Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie auf der offiziellen Website von Graphisoft.

Was ist Archicad?

Archicad ist eine führende BIM (Building Information Modeling) Software für Architekten und Baufachleute. Sie ermöglicht das Erstellen, Visualisieren und Verwalten von 3D-Modellen und dient der Planung, Konstruktion und Dokumentation von Bauprojekten.

Welche Vorteile bietet Archicad gegenüber anderen CAD-Programmen?

Archicad zeichnet sich durch seine BIM-orientierte Arbeitsweise aus, die eine ganzheitliche und koordinierte Planung ermöglicht. Es bietet eine enge Integration von 3D-Modellen, Daten und Dokumentation, was zu einer verbesserten Zusammenarbeit und Effizienz führt. Archicad bietet zudem eine breite Palette an Funktionen und Erweiterungen, um individuellen Anforderungen gerecht zu werden.

Ist Archicad nur für große Bauprojekte geeignet?

Archicad ist für Projekte jeglicher Größe geeignet. Es kann sowohl für kleine Wohngebäude als auch für große gewerbliche oder öffentliche Bauvorhaben eingesetzt werden. Archicad skaliert flexibel und bietet Tools und Funktionen, die den Anforderungen verschiedener Projektgrößen gerecht werden.

Ist Archicad mit anderen Softwareanwendungen kompatibel?

Ja, Archicad kann nahtlos mit verschiedenen Softwareanwendungen integriert werden. Es unterstützt den Datenaustausch über gängige Formate wie DWG, IFC und andere. Zudem gibt es spezielle Add-ons und Plug-ins, um die Interoperabilität mit anderen Programmen wie Visualisierungs- oder Statistiksoftware zu verbessern.

Gibt es Schulungen und Support für Archicad?

Ja, Archicad-Anwender:innen haben Zugang zu Schulungen, Seminaren und Support-Ressourcen. Es gibt Schulungsprogramme für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten, sowohl online als auch in Präsenz. Die Unterstützung umfasst telefonischen Support, Ticketsysteme und Fernwartung, um Anwender:innen bei Fragen und Problemen zu helfen.

Gibt es eine Testversion von Archicad?

Ja, es gibt eine kostenlose Testversion von Archicad, die es Ihnen ermöglicht, die Software auszuprobieren und ihre Funktionen kennenzulernen. Diese Testversion ist zeitlich begrenzt, aber Sie können damit einen guten Eindruck von den Möglichkeiten von Archicad gewinnen.

Die Vorteile von Archicad

Archicad 27: Die neuen Features und Funktionen

Intuitive Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit

Einfache 3D-Modellierung

Unterstützung über alle Leistungsphasen

Zentrales Gebäudemodell für BIM

Umfangreiche Objekt-Bibliotheken

Automatische Aktualisierung von Plänen

Flexible Auswertungsmöglichkeiten

Teamwork und synchrones Arbeiten

Vielfältige Schnittstellen

Integrierte Rendering-Engine

Unterstützung von Studierenden und Auszubildenden

Für Studierende

Archicad Add-ons

Arbeiten im Team: BIMcloud

Support und Schulungen

Schnitzer& Newsletter

pageview counter pixel