Der Treffpunkt Architektur Oberbayern (TAO) und die Städtische Galerie Bad Reichenhall laden ein zur Eröffnung der Ausstellung

Über Oberbayern

Donnerstag, 17. November 2022 um 19:00 Uhr
Städtische Galerie im Alten Feuerhaus,
Aegidiplatz 3, 83435 Bad Reichenhall
Ausstellung bis 11. Dezember 2022
ueberoberbayern.de/ausstellung

Begrüßung: Stefan Wimmer
Direktor Kunstakademie und Leiter der Volkshochschule Bad Reichenhall

Podiumsdiskussion: Herausforderung Zukunft
Bauen mit Perspektive in Bad Reichenhall

Mit Thomas Knaus, Stadtbaumeister Bad Reichenhall
Nikolaus Magg, Architekt Freilassing/Bad Reichenhall
Pia Heberer, Stadträtin und Architektin, Bad Reichenhall

Moderation: Martin Hirner, Architekt BDA, Prien und München

Mit Unterstützung von Schnitzer&

Der Architekturpreis „Über Oberbayern“ wurde 2021 erstmalig vom Bund Deutscher Architekten BDA Kreisverband München-Oberbayern vergeben. Mit der Auszeichnung würdigt der BDA kleine, feine Projekte, die örtlich verwurzelt sind und die regionalen Qualitäten von Baukultur erleb- und sichtbar machen.

Architekten:innen aus Oberbayern und anderen Bundesländern konnten Projekte aus den fünf Teilregionen Oberbayerns – Ingolstadt, München, Oberland, Südostbayern und der Landeshauptstadt München – einreichen. Die Fertigstellung durfte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Eine unabhängige Jury, aus zwei nicht in München-Oberbayern ansässigen Architekten und einer Kritikerpersönlichkeit, hat aus 104 Einreichungen 55 Projekte für den Preis ausgewählt (Shortlist). 19 von ihnen erhielten eine Auszeichnung, davon zwei Sonderpreise für junge Architekt:innen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.