Im Rahmen unserer Ausstellung „Olympiapark München – Architektur, Landschaft, Kunst“ laden herzlich ein zu einer kurzweiligen Matinee mit Kompositionen und Improvisationen von Bernhard Betancourt, Don Ross, Eric Turnbull und anderen.

Trio 3B
Der Babak, der Bernhard und der Brunner

Sonntag, 22. Mai 2022 um 11.00 Uhr
Schnitzer& Studio, Lindwurmstraße 95a, 80337 München

Modern fingerstyle guitar angereichert mit Schlagzeug und Bluesharp
Bernhard Betancourt, akustische Gitarren
Babak Kellermann, Percussion
Sigi Brunner, Bluesharp, Handpan

Außerdem hören wir rein in den Audio-Mitschnitt eines Gesprächs von vor 12 Jahren, in dem sich Architekt Andreas Garkisch und Alt-OB Hans-Jochen Vogel darüber unterhalten, wie es überhaupt zu den Olympischen Spielen 1972 gekommen ist.

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Fotos mit erläuternden Texten aus dem Buch, das mit der Verlagsprämie 2021 des Freistaats Bayern ausgezeichnet wurde. Ergänzt wird die Ausstellung durch Fotografien von Bernhard Betancourt, der die mittlerweile abgerissenen Gebäude der ehemaligen Zentralen Hochschulsportanlage und zahlreiche Bungalows des damaligen Olympischen Frauendorfs in seinen Arbeiten festgehalten und dokumentiert hat.

In Kooperation mit dem Deutschen Werkbund Bayern
Mit freundlicher Unterstützung durch Büro Wilhelm Verlag

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.