Anna Heringer, Textilien, Dipdii, Pop-Up-Shop, Winter, Schnitzer&
Anna Heringer, Textilien, Dipdii, Pop-Up-Shop, Winter, Schnitzer&

Was für eine Farbenfreude! Beim zweitägigen

Dipdii Textiles Winter Pop-Up-Shop

am Freitag, 2. Dezember 2022 und Samstag, 3. Dezember 2022 in unserem Schnitzer& Studio trafen sich Textilien von Anna Heringers Dipdii Projekt, gestaltet von Elke Burmeister-Haug und Malerei von Marlies Bartl.

Der Erlös aus dem Verkauf verbessert unmittelbar die Lebensqualität der Schneiderinnen in den Dörfern Rudrapur und Birgonj in Bangladesch, denen Dipdii eine partizipative, nachhaltige, dezentrale und auf lokalen Textiltraditionen basierende Produktion ermöglicht.

Anna Heringer wurde vielfach ausgezeichnet und ist weltweit bekannt für ihre Projekte u.a. in Bangladesch, China, Simbabwe, Ghana und nun auch in Deutschland. Als Architektin engagiert sie sich für nachhaltiges Bauen, insbesondere mit Lehm.

Sie erhielt kürzlich das Bundesverdienstkreuz am Bande und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem New European Bauhaus Prize, dem Obel Award und dem Aga Khan Award. Sie lehrt als Gastprofessorin an zahlreichen Universitäten wie ETH Zürich, Stuttgart und Harvard. Ihre Arbeiten wurden im MoMa NY ausgestellt, dem ifa Stuttgart, im ICO Madrid, unserem Schnitzer& Studio und mehrfach auf der Biennale Venedig.

Vielen Dank an alle, die hier waren und mit ihren Einkäufen sich selbst eine Freude gemacht und Annas partizipatives, nachhaltiges, dezentrales und auf lokalen Textiltraditionen basierendes Projekt in Bangladesch unterstützt haben!

schnitzerund.de/anna-heringer
anna-heringer.com
elke-burmeister.de

Fotos: Olga Petrenko, Kerstin Anneser

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.