Modul E3 – BIM Dokumentation

Im Kurs Modul E3 – BIM Dokumentation lernen Sie alle wichtigen Einstellungen und Arbeitsschritte zur Ausgabe von Planungsunterlagen aus dem Gebäudemodell. Wir erläutern Ihnen alle Einstellungen für 2D-, 3D-Darstellungen sowie Auswertungen und Listen.
Sie lernen, wie Sie Modelldarstellungen, Ebenenkombinationen, Strukturdarstellungen, Umbau-Filtern, Stiftstes und grafischen Überschreibungen korrekt einstellen und daraus effizient Ausschnitte generieren. Das Erstellen von Masterlayouts, Layoutgruppen, Zeichnungstiteln und der Zeichnungs-Manager runden den Kurs ab. Abschließend wird der Publisher für die automatisierte Datei- und Druckausgabe erläutert.

Inhalt
• Ansichten/Schnitte/Innenansichten
• Details und Arbeitsblätter
• 3D-Dokumente
• Auswertungen
• Umbaufunktionen
• Ausschnitte erstellen und verwalten
• Layoutbuch
• Masterlayouts und Zeichnungstitel
• Publisher

Kursdauer
Präsenzkurs: zwei Tage von 10 Uhr bis 17 Uhr (inkl. Einladung zum Mittagstisch).
Onlinekurs: vier Halbtage von 9:30 Uhr bis 13 Uhr.

Voraussetzung
Das in Modul E1 – Grundkurs und Modul E2 – BIM Modellierung erworbene Wissen ist die Basis für diesen Kurs. Eine gewisse Routine in den dort erworbenen Kenntnissen ist empfehlenswert (Abstand zwischen Modul E2 und Modul E3 ca. zwei Wochen).

  • Essentials
E3 – BIM Dokumentation Online
  • Essentials
E3 – BIM Dokumentation Online
  • Essentials
E3 – BIM Dokumentation Online
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.