Modul E2 – BIM Modellierung

Im Kurs Modul E2 – BIM Modellierung erläutern wir Ihnen alle Werkzeuge und Funktionen, die zum korrekten Modellieren eines Gebäudemodells mit Archicad wichtig sind. Dabei lernen Sie das effiziente Modellieren mit den Standardwerkzeugen kennen und erfahren, wie Sie komplexere Geometrien mit Stützen, Trägern, Fassaden, Schalen und Morphs erzeugen können.
Außerdem zeigen wir Ihnen den souveränen Umgang mit mehrschichtigen Bauteilen, Profilen und Solid Element-Befehlen. Sie erstellen eigene Bibliothekselemente wie Objekte, Fenster und Türen und erlernen Techniken, wie diese nachträglich mit eigenen Parametern versehen werden können.

Inhalt
• Mehrschichtige Bauteile
• Stützen/Träger
• Profile
• Solid Element-Befehle
• Fassaden-Werkzeug
• Schalen-Werkzeug
• Morph-Werkzeug
• Objekterstellung

Kursdauer
Präsenzkurs: zwei Tage von 10 Uhr bis 17 Uhr (inkl. Einladung zum Mittagstisch).
Onlinekurs: vier Halbtage von 9:30 Uhr bis 13 Uhr.

Voraussetzung
Das in Modul E1 – Grundkurs erworbene Wissen ist die Basis für diesen Kurs. Eine gewisse Routine in den dort erworbenen Kenntnissen ist empfehlenswert (Abstand zwischen Grundkurs und Modul E2 ca. 4 - 6 Wochen).

Schulungspaket Essentials
Buchen Sie das Schulungspaket Essentials und sparen Sie 500 € zum Einzelpreis.

  • Essentials
E2 – BIM Modellierung Online
  • Essentials
E2 – BIM Modellierung Online
  • Essentials
E2 – BIM Modellierung Online
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.