Montagsreihe Digital
Scaccabarozzi & Rebediani

Montag, 25. Januar 2021 um 19.30 Uhr (Zoom-Veranstaltung)
Veranstalter: Fakultät für Architektur der TU München
Referenten: Scaccabarozzi & Rebediani, Mailand

Mit Unterstützung von Schnitzer&

Rebediani Scaccabarozzi Landscapes is a landscape architecture practice founded by Lorenzo Rebediani and Vera Scaccabarozzi in Milan. The studio works on the complex entanglement of the processes that define a landscape. Their gardens aim to be living systems capable of growing and evolving with the people who live with them. Their projects range from private gardens, community environments, experimental cultural projects, to museum landscapes. Recent projects include the gardens of Z33 House for Contemporary art, Design and Architecture in Hasselt (Belgium), Fondazione Sandretto Landscape for Art in Guarene (Italy), Frédéric de Goldsmith Rothschild Art Building, Brussels (Belgium). They have given lectures at Politecnico di Milano, Accademia di Architettura di Mendrisio, Triennale di Milano amongst others.

MONTAGSREIHE ist eine Serie von Werkvorträgen an der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München. Die Reihe versteht sich als bereichernder Beitrag im Münchener Architekturdiskurs zwischen Architekturschaffenden, Studierenden und Architekturinteressierten. Aufgrund der Pandemie wird der Vortragszyklus Montagsreihe aus den Sälen der TU München in den digitalen Raum wandern.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.