News

Corona Ticker / Schnitzer&

Corona Ticker / Schnitzer&

Aktuelle Nachrichten von Schnitzer& anläßlich Corona
coronologisch geordnet, weitere Meldungen hier

Corona ändert vieles, auf manches ist man nicht vorbereitet, einiges funktioniert überraschend gut. In diesem Blog wollen wir immer wieder festhalten, welche Erfahrungen wir in der aktuellen Situation machen.

Freitag, 25. September 2020
Wir sind gut vorbereitet für unsere Archicad 24 Sonderschichten in der kommenden Woche. Allerdings gibt es noch ein paar Änderungen von der Regie, um auch intern einen Ablauf sicherzustellen, der die corona-bedingten, seit gestern geltenden erhöhten Anforderungen berücksichtigt. Die Agenda zu unseren Sonderschichten finden Sie hier.

Donnerstag, 17. September 2020
Graphisoft blickt auf sieben Monate zurück, in denen tausende kostenfreie Archicad Notfall-Lizenzen ausgegeben werden konnten, um unseren Kunden/innen das unkomplizierte Arbeiten vom Homeoffice aus zu ermöglichen. Das Programm dieser 30-Tage Notfall-Lizenzen endet zum 30.9.2020, da es den meisten Kunden gelungen ist, sich auf die corona-bedingte Situation einzustellen. Auch nach diesem Termin wird es die Möglichkeit geben, in Notfällen wie Ausfall von Hardware oder Betriebssystem, vergessenem Lizenzschlüssel etc. eine 5-Tage Notfall-Lizenz zu beantragen. Nähere Informationen zu den Archicad Emergency Licenses finden Sie hier.

Freitag, 11. September 2020
Auch unsere kostenfreien Archicad Sonderschichten finden corona-bedingt online statt. An sechs Terminen Ende September und Anfang Oktober senden wir jeweils live aus unserem Schnitzer& Studio. Unser Schnitzer& Team wird alle Neuerungen in Archicad 24 vorstellen und ausführlich erläutern, wie Sie diese in der Praxis einsetzen können. Fragerunden bieten Gelegenheit, bei den Experten/innen von Schnitzer& live nachzuhaken. Anmelden können Sie sich hier.

Donnerstag, 20. August 2020
Heute von 14-17 Uhr ist nochmal Öffnungstag der Ausstellung Moosleuchten mit Malerei auf Leinwand, Monotypien und Holzschnitten auf Papier von Eva Schnitzer in unserem Schnitzer& Studio. Die Künstlerin ist anwesend. In Zeiten von Corona gestaltet sich auch der Zugang zu unseren Ausstellungen ein bisschen anders, aber das geht ganz gut. Einen Einblick in die Ausstellung bekommt man hier.

Montag, 17. August 2020
Kelly Kelch, Editor-in-Chief der Plattform Architekturdesigner.XR, hat Anfang August 2020 Hannes Dölker und Martin Schnitzer, beide Geschäftsführer von Schnitzer&, für ihren Podcast interviewt. Diskutiert wurden die Themen Digitalisierung, BIM, VR, Corona und andere. Den ausführlichen Podcast findet man hier.

Montag, 3. August 2020
Achja, ist schon eine Weile her: Unter dem Titel Wir und Corona... sammelt die Bayerische Architektenkammer seit Ende April kurze Video-Kommentare von Kammermitgliedern, Baukulturvermittlern und anderen. Ende Mai durfte Martin Schnitzer von Schnitzer& auch ein persönliches Statement abgeben, das man hier findet.

Freitag bis Sonntag, 24./25./26. Juli 2020
Am Freitag eröffneten wir die Ausstellung Moosleuchten mit Malerei auf Leinwand, Monotypien und Holzschnitten auf Papier von Eva Schnitzer. Statt der üblichen Vernissage war die Künstlerin an drei Tagen für jeweils fünf Stunden anwesend. Die über 100 Gäste (im Alter von 8 Monaten bis 96 Jahren!) kamen ziemlich gleichmäßig verteilt über diesen Zeitraum. Zur Ausstellung ist ein von Margret Lochner gestalteter Katalog erschienen mit Gedichten von Gabriele Stolz und einer Einführung von Wilhelm Warning. Die Informationen zur Ausstellung findet man hier.

Donnerstag, 23. Juli 2020
Für die zwölfte Ausgabe der Rolling Bar war Martin Schnitzer zu Gast bei Prof. Ruth Berktold (Professorin an der Fakultät für Architektur der Hochschule München im Fach CAX), der als weitere Gesprächspartnerin Prof. Dr. Nadine Zinser-Junghanns (Professorin für CIAD an der Fakultät für Architektur der TH Köln) eingeladen hatte. Es ging um das Digitale in der Architektur, aber nicht nur. Die Aufzeichnung der Gesprächs findet man hier.

Mittwoch und Donnerstag, 8./9. Juli 2020
Heute wird ARCHICAD 24 im Rahmen der GRAPHISOFT Building Together Online-Konferenz vorgestellt. Mehrere tausend Teilnehmer/innen erhalten so einen Einblick in aktuelle Tools und Entwicklungen sowie lernen faszinierende Kundenprojekte kennen,. Karl Fender, Gründer von Fender Katsalidis Architects, erläutert, warum ARCHICAD für den Entwurf des mit 644 Metern zweithöchsten Gebäudes der Welt gewählt wurde, für den Bau des Merdeka PNB 118 Tower in Kuala Lumpur. Hier geht es zum Livestream.

Montag, 6. Juli 2020
Wir starten nun wieder mit unseren Präsenz-Basiskursen. In unseren Schulungsräumen haben wir ausreichend Platz, um mit einer verminderten Anzahl von Teilnehmern/innen die Einhaltung der Abstandregeln gewährleisten und die notwendigen Hygienemaßnahmen einhalten zu können.

Samstag, 27. Juni 2020
An diesem Wochenende starten die Architektouren 2020 der Bayerischen Architektenkammer, in diesem Jahr coronabedingt erstmals ausschließlich digital. Von den 241 Projekten sind mehr als ein Drittel von unserene Kunden. Wir haben diese Beispiele guter Bauten herausgesucht und auf unserer Webseite hier aufgelistet, teilweise mit den Links zu den Projektvideos.

Montag, 15. Juni 2020
Auch wenn unsere Online-Schulungen sehr gut funktionieren, so ist uns doch der direkte Kontakt zu unseren Kunden sehr wichtig. Wir sind aktuell intensiv dabei, die geforderten Hygiene- und Abstandsregelungen in unseren Schulungsräumen umzusetzen und freuen uns schon auf die ersten Präsenz-Schulungen in München und Nürnberg ab dem 6. Juli. Die aktuellen ARCHICAD Basiskurs-Termine finden Sie hier, die Termine zu unseren aktuellen ARCHICAD Workshops hier.

Freitag, 12. Juni 2020
Die Ausstellung strawanzen mit Malerei von Andreas Jungk in unserem Schnitzer& Studio lief corona-bedingt zwei Monate länger als geplant. Mit zwei Finissage-Tagen am 19./20. Juni wollen wir die Ausstellung beenden. Der Künstler ist an beiden Tagen anwesend. Die Corona-Zeit hat Andreas Jungk genutzt und die Ausstellung um die in dieser Zeit entstandenen Arbeiten ergänzt.

Montag, 8. Juni 2020
Sehr gut angenommen werden unsere Online-Schulungen. Für den Juni bedeutet dies: Weitgehend ausgebucht sind unsere Schnupperseminare, das ARCHICAD Update-Workshop, die ARCHICAD Fragestunde, die Twinmotion Webinare und die BIM Workflows, die wir kostenfrei anbieten. Nur noch wenige Plätze gibt bei unseren ARCHICAD Basiskursen und Workshops. Weitere Infos hier.

Dienstag, 2. Juni 2020
In den letzten Wochen, in denen Graphisoft einen 60-tägigen kostenlosen Zugang zu BIMcloud as a Service zur Verfügung stellte, haben in mehr als 50 Ländern weltweit mehr als 300 Unternehmen über 2.000 Lizenzen aktiviert und mehr als 6.000 BIM-Projekte auf BIMcloud as a Service hochgeladen.

Dienstag, 19. Mai 2020
Heute unterstützen wir via Zoom den Superstructure Home-Office Talk der Architekturgalerie München. Florian Bengert, Prof. Dr. Georg Vrachliotis, Nicola Borgmann und Gäste diskutieren anläßlich der aktuellen Ausstellung, die auf sehr geistreiche Weise zeigt, dass trotz Corona, Homeoffice und scheinbarer Vereinzelung vieles zusammenhängt.

Montag, 18. Mai 2020
In den letzten beiden Monaten haben wir insgesamt über 500 kostenfreie ARCHICAD Notfall-Lizenzen an Kunden von Schnitzer& ausgeliefert, die das unkomplizierte Arbeiten im Homeoffice ermöglichen.

Freitag, 15. Mai 2020
Mittlerweile haben wir zwei ruhige Räume unseres Büros als Studios für das Abhalten diverser Online-Formate eingerichtet. Neben Kamera, Mikro, den passenden Monitoren darf es auch an der richtigen Beleuchtung nicht fehlen.

Montag, 11. Mai 2020
Unsere Einladung zum kostenlosen Twinmotion Online-Webinar war noch gar an alle Empfänger publiziert und schon innerhalb von 18 Minuten ausgebucht. Mit einem Zusatztermin für den Nachmittag geht es ähnlich. Versprochen: Weitere Termine werden folgen!

Mittwoch, 6. Mai 2020
Unsere kostenlose ARCHICAD Fragestunde, moderiert von Martin Schnitzer, ist mit 25 Teilnehmer/innen rasch ausgebucht. In drei Stunden beantwortet Markus Denzlinger live alle Fragen rund um ARCHICAD, die aus der Runde gestellt werden.

Dienstag, 5. Mai 2020
In unserem kostenlosen ARCHICAD Online-Schnupperseminar erstellen wir mit den Teilnehmer/innen in rund drei Stunden unter kompetenter Anleitung ein Virtuelles Gebäudemodell. Das geht auch online überraschend gut, die Kommunikation stimmt!

Dienstag, 28. April 2020
Trotz Krise bei uns müssen wir auch an Andere denken. Wir publizieren die Crowdfunding-Aktion Save Supertecture!“. Till Gröner von Supertecture hatte bei unserem Symposium „ÜBERDACHT social.design.build“ referiert. Die Crowdfunding-Aktion erbringt innerhalb weniger Tage über 13.000 Euro. Wir sind begeistert von der Solidarität unserer Kunden!

Montag, 27. April 2020
Unser erster ARCHICAD Online-Basiskurs vom 27. bis 30. April 2020 startet. Um die Qualität der Schulung zu sichern, haben wir die Teilnehmerzahl auf vier Personen reduziert. Die eingesetzten Software Tools Teams von Microsoft und Teamviewer ermöglichen es, den Teilnehmenden direkt an deren Rechnern via Fernsteuerung weiterzuhelfen.

Donnerstag, 23. April 2020
Unsere Architektur News Bayern 04/2020 erscheinen. Da Corona-bedingt zahlreiche geplante, kulturelle Veranstaltungen ausfallen, haben wir unsere Auflistung um interessante Hinweise auf Audio-Beiträge, Videos und empfehlenswerte Lektüre ergänzt.

Freitag, 17. April 2020
Wir empfehlen unseren Kunden, die an unseren Online-Angeboten teilnehmen wollen, die passenden Systemvoraussetzungen: Breitband-Internet-Verbindung, Rechner, Headset, Webcam, eingebaut oder extern, Bildschirm optimal 24-Zoll mit Full-HD-Auflösung (1920x1080 Pixel). Unsere Schulungen organisieren wir mit GoToMeeting, Teams von Microsoft und TeamViewer.

Mittwoch, 15. April 2020
Eigentlich sollte heute in unserem Schnitzer& Studio die Finissage der Ausstellung „strawanzen“ mit Malerei von Andreas Jungk stattfinden. Die mussten wir ebenso wie das im Rahmen der Ausstellung geplante Konzert mit Masako Ohta verschieben. Gut, dass unser Studio über die großen Schaufenster so hervorragend einsehbar ist.

Donnerstag, 9. April 2020
GRAPHISOFT bietet einen 60-tägigen kostenlosen Zugang zur BIMcloud as a Service, um ARCHICAD-Kunden insbesondere während der Coronavirus-Krise und darüber hinaus bei der Arbeit aus dem Home-Office zu unterstützen. BIMcloud as a Service (BIMcloud aaS) ermöglicht sicheres Teamwork mit ARCHICAD 20 bis 23 in der Cloud.

Montag, 30. März 2020
Die ersten zehn Tage Lockdown liegen hinter uns. Es bewährt sich, dass wir eine professionelle VOIP-Telefonanlage einsetzen, die ein komfortables Weiterverbinden zu den Mitarbeiter/innen unseres Schnitzer& Teams im Homeoffice ermöglicht. Schnelle Internet-Verbindung zwischen unseren Büros in München, Nürnberg und Regensburg sind die Voraussetzung dafür. Da werden wir für die Zukunft gleich noch aufmörteln!

Mittwoch, 25. März 2020
Oliver Herwig befragt für das Online-Magazin des KAP Forum Martin Schnitzer zu seinen ersten Erfahrungen um Umgang mit der Krise: Das Nadelöhr ist die eigene Infrastruktur. Es gibt mehr Lob und Wertschätzung als üblich. Und wir stellen uns die Frage, wie wir die persönlichen Kontakte gestalten, die eine Grundlage für das Vertrauen unserer Kunden sind, die wir teilweise über Jahrzehnte begleiten.

Mittwoch, 18. März 2020
Zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmenden sagen wir bei Schnitzer& bis auf weiteres alle Kurse, Workshops, Veranstaltungen, Dienstreisen und Termine ab. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten soweit möglich im Homeoffice, sind aber über die üblichen E-Mail-, Telefon- und Online-Kanäle unserer Büros in München, Nürnberg und Regensburg für unsere Kunden und deren Fragen erreichbar.

Dienstag, 17. März 2020
Huw Roberts, CEO Graphisoft, kündigt eine kostenfreie und absolut unbürokratische Lösung an, die es unseren ARCHICAD Kunden mit Servicevertrag ermöglicht, mit sogenannten Notfall-Lizenzen ihre ARCHICAD Projekte im Homeoffice zu bearbeiten.

Martin Schnitzer
Schnitzer& GmbH

Foto: Kerstin Anneser