Archicad Workshops 2. Halbjahr 2020

Workshop

ARCHICAD Workshop „BIM-gerechtes Modellieren“

ARCHICAD Workshop „BIM-gerechtes Modellieren“

Inhalt
In unserem fortgeschrittenen Workshop „BIM-gerechtes Modellieren“ vertiefen wir komplexe Themenbereiche rund um das korrekte Modellieren eines Gebäudes. Hierbei werden anhand eines bereits existenten Gebäudemodells verschiedene Themenkomplexe näher beleuchtet und vertieft.

Wir stellen die Grundlagen für LoD (Level of Development) und wichtige Modellierungsrichtlinien vor. Sie lernen, Bauteile korrekt zu klassifizieren, und vertiefen den Umgang mit komplexen Werkzeugen, wie dem Fassadenwerkzeug, Stützen und Trägern sowie dem Öffnungswerkzeug. Desweiteren beschäftigen wir uns mit Prüfmöglichkeiten und Routinen, die Ihnen beim besseren Modellieren helfen sollen.

Der Kurs richtet sich an Architekten und Planer mit soliden ARCHICAD Kenntnissen, die ihre ARCHICAD Gebäudemodelle für einen BIM-konformen Datenaustausch mit AVA-Programmen oder Fachplanern nutzen wollen. Vorausgesetzt werden Kenntnisse in der Definition von Baustoffen, mehrschichtigen Bauteilen, Stift-Sets, Modelldarstellungen und grafische Überschreibungen. Das Anlegen von Ausschnitten wird ebenso beherrscht wie die Kommunikation mit Fachplanern in 2D/3D.

Wir vertiefen in diesem Kurs folgende Themen:

  • LOD-Definitionen
  • Modellierungsrichtlinien und ihre Anwendung
  • Kontrollmöglichkeiten innerhalb von ARCHICAD
  • Vertiefung des Modellierens mit komplexen Werkzeugen
  • Grundlagen des Klassifizierungsmanagements
  • Modellprüfung mit externen MItteln (kurzer Ausblick)

Anmeldung

für den ARCHICAD Workshop "BIM gerechtes Modellieren"

Die Anmeldung für
München 27. Juli 2020 10.00 bis 17.00 Uhr
ist nicht mehr möglich.