Veranstaltung, Kooperation

Vivi Vassileva, Percussion / Werkbund Bayern / Cohaus Kloster Schlehdorf

Vivi Vassileva, Percussion / Werkbund Bayern / Cohaus Kloster Schlehdorf

Im Rahmen der „Schlehdorfer Impulse 2019 - Land schafft Ort!“ laden wir herzlich ein zum Konzert

Vivi Vassileva
Percussion

Freitag, 25. Oktober 2019 um 20.30 Uhr
Cohaus Kloster Schlehdorf, Kirchstraße 9, 82444 Schlehdorf
Veranstalter: Deutscher Werkbund Bayern
Vivi Vassileva, Percussion

Mit Unterstützung von Schnitzer&

Für Musikenthusiasten, die nicht am Symposium teilnehmen, gibt es ein begrenzes Kartenkontingent (15 EUR) für das Konzert, Reservierungen sind möglich per Mail an ms@schnitzerund.de

Vivi Vassileva bringt die Trommeln zum Klingen und entlockt Marimba und Vibraphon wahre Klangteppiche. Ihre enorme Musikalität und ihr Feingefühl für Klangstrukturen lassen keine Wünsche offen. Innerhalb von Sekunden gewinnt die charismatische Musikerin ihr Publikum, egal ob alt oder jung, mit ihrer Musik und ihrem Charme.

„Sie ist ganz besonders, sie hat Charme, sie hat Charisma, sie hat Feuer, sie ist großartig!“ So charakterisiert Martin Grubinger in seiner BR Klassik Sendung Klick-Klack die junge Ausnahme-Schlagzeugerin, die er in seiner Meisterklasse am Salzburger Mozarteum unterrichtet. Hier geht es zum Video.

Die Webseite von Vivi Vassileva findet Ihr hier:
www.vividrums.com

Das Konzert findet statt im Rahmen der „Schlehdorfer Impulse 2019 - Land schafft Ort!“ im Cohaus Kloster Schlehdorf. Veranstalter ist der Deutsche Werkbund Bayern mit Unterstützung des Cohaus Kloster Schlehdorf und weiterer Kooperationspartner.

Ausführliches Programm der Schlehdorfer Impulse 2019.

Foto: Adriana Yankulova/Serhiy Horobets, Edward Beierle