Ausstellung

Rückblick: Effinger Frydman Rath - Ansichtssache / Schnitzer& Studio

Rückblick: Vernissage Sabine Berr - Das grüne Volk / Schnitzer& Studio

Am 27. Juni 2019 war volles Haus im Schnitzer& Studio mit rund 100 interessierten Gästen bei der Eröffnung der Ausstellung

Ansichtssache
Sabine Effinger, Anna Frydman, Sybille Rath

Malerei, Zeichnung, Objekte, Video
Bäume, Tiere, Pilze, Menschen, Häuser

Am Samstag, 6. Juli 2019 ist Besuchstag von 16-19 Uhr, die Künstlerinnen sind anwesend, am Freitag, 26. Juli 2019 um 18.00 Uhr endet die Ausstellung mit Finissage und Künstlergespräch.

„Eine Gruppenausstellung auf eher engerem Raum will gut überlegt sein: Die Arbeiten der Künstlerinnen müssen konzeptuell zusammenpassen, einvernehmlich im Raum verortet sein, kein Werk darf das der anderen dominieren. Denn zwangsläufig treten die Arbeiten miteinander in Dialog, konkurrieren, laden zum Vergleich ein.
 
Anna Frydman hat Sybille Rath und Sabine Effinger eingeladen, mit ihr hier in den Räumen von Schnitzer & Studio auszustellen. Drei Münchner Künstlerinnen einer Generation, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise arbeiten: Anna Frydman ist bekannt für ihre zarten und ausdrucksstarken Aquarellstudien. Sabine Effinger zeichnet mit nahezu naturwissenschaftlicher Präzision und arbeitet mit Objekten und Video. Sybille Rath malt abstrahierte, dichte Gemälde. Drei starke, eigenständige Positionen. Und eine spannende und außerordentlich gelungene Zusammenstellung, wie ich finde, denn es gibt bei näherer Betrachtung doch mehrere Ebenen, auf denen sich die drei Künstlerinnen begegnen, wo sie eine Sprache sprechen, wo sich eine ähnliche Haltung offenbart, und wo sich, wenn Sie ganz genau hinsehen, überraschende formale Analogien finden....
 
„Ansichtssache“ - der Titel der Ausstellung ist geschickt gewählt, legt er die Arbeiten doch weder inhaltlich noch formal fest. Er lässt alles offen und doch unterschiedliche Lesarten zu. „Ansichtssache“ ist die visuelle sowie inhaltliche Sichtweise auf ein Thema aus mehreren Perspektiven: Bäume, Tiere, Pilze, Menschen, Häuser heißt es im Untertitel.“

Ausstellung bis 26. Juli 2019
zusammengestellt von Anna Frydman
von außen einsehbar, Öffnung nach Vereinbarung

www.sabine-effinger.de
www.anna-frydman.com
www.sybille-rath.com

Text: © Erika Wäcker-Babnik, Juni 2019
Fotos: Martin Schnitzer