Martin Wöhrl - Kunst und Handwerk / MCBW / Werkbund Bayern

Martin Wöhrl
Kunst und Handwerk

Montag, 11. März 2019 um 19.00 Uhr
Galerie Handwerk, Handwerkskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Veranstalter: Werkbund Bayern im Rahmen der MCBW

Mit Unterstützung von Schnitzer&

Der Künstler Martin Wöhrl stellt seine durch die minimal art und verschiedene traditionelle Handwerkstechniken inspirierten Werke vor und berichtet über deren Entstehungszusammenhänge.

Der Künstler Martin Wöhrl verwendet für seine Kunstwerke unterschiedliche Materialien wie Holz, Beton oder Metall. Neben projektorientierter Zusammenarbeit mit Architekten, der Kirche und anderen Institutionen schafft er autonome Objekte im Stil der minimal art. Seit einigen Jahren spürt der Bildhauer dabei alten, traditionellen Handwerkstechniken nach. Steinmetzarbeiten, Keramik, das Schäffler-Handwerk oder Holzbearbeitung in der bäuerlichen Architektur dienen als Inspiration für Skulpturen und Reliefs von reduzierter und gerne unprätentiöser Formensprache.