The Next Possible City - Junge Architektur in München / Architekturgalerie

THE NEXT POSSIBLE CITY
Positionen Junger Architektur in München

Donnerstag, 13. September 2018 um 19.00 Uhr
Architekturgalerie München im BUNKER, Blumenstraße 22, 80331 München
Veranstalter: Architekturgalerie München
Ausstellung bis 6. Oktober 2018

Mit Unterstützung von Schnitzer&

Zur OPENart 2018 präsentiert die Architekturgalerie München im Bunker parallel zur Ausstellung THE BEST POSSIBLE CITY (Nicolas Grospierre / Fthenakis Ropee) unter dem Titel THE NEXT POSSIBLE CITY 16 junge Architekturbüros aus München. Mit je einem Werk und einer Referenz aus dem 20. Jahrhundert sind vertreten: Maren Weitz / Kofink Schels / Vanessa Lehner / Max Otto Zitzelsberger / Carmen Wolf / Andreas Wolf Schulze, Rolf Enzel, Stefan Imhof / Westner Schürer Zöhrer / Sofia Dona / Ferdinand Albrecht, Benedict Heidecker, Maximilian Kimmel / Sebastian Multerer / Tibor Bielicky, Ellena Ehrl / Tochtermann Wündrich / Christoph Bedall / Leo Bettini Oberkalmsteiner, Bonaventura Visconti di Modrone / Anna Yeboa, Philipp Krüpe / studioeuropa. Die Ausstellung wird gefördert von Schnitzer& und der neuen Architekturkultur Stiftung München.

Öffnungszeiten:
zur OPENart am 14. September 2018 ab 17 Uhr
Samstag/Sonntag, 15./16. September 2018 von 11 bis 19 Uhr
bis 6. Oktober 2018 jeweils Montag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr