Kostenfreier ARCHICAD Update-Infotag in Nürnberg

ARCHICAD Update-Infotag
Donnerstag, 7. Juni 2018 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Schnitzer&, Fürther Straße 244a, 90429 Nürnberg

Bei unseren ARCHICAD Update-Infotagen geben wir einen detaillierten Überblick über die Funktionen und Arbeitstechniken in ARCHICAD 21 und zeigen, was sich in den letzten ARCHICAD Versionen insgesamt getan hat.

In Kürze erscheint ARCHICAD 22. Anwender älterer ARCHICAD-Versionen können deshalb im Vorfeld mit der ArchiCARD zu speziellen Konditionen updaten! Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu informieren.

Seit ARCHICAD 21 erstellen Sie Treppen, indem Sie lediglich deren Struktur und Aufbau festlegen. ARCHICAD übernimmt die Konstruktion der Treppe und stellt sicher, dass globale und lokale Standards eingehalten werden. Dabei können alle Treppenelemente separat und individuell editiert werden.

Perfekte Werkzeuge, optimierte Arbeitsabläufe, aktuelle Schnittstellen und Teamwork 2.0 garantieren eine deutlich höhere Performance in allen Planungsphasen. Seit ARCHICAD 17 wird die automatische Verschneidung unterschiedlicher Elemente über deren Baustoffeigenschaften gesteuert. Dies sorgt dafür, dass durch die korrekte Verschneidung der Elemente eine Nachbearbeitung und zusätzliche Arbeitsschritte überflüssig werden.

Eine automatisierte Planindizierung ist in ARCHICAD 18 dazugekommen und der seitdem integrierte CineRender liefert mit ARCHICAD 21 durch optimiertes Light Mapping und Methoden zur Global Illumination noch bessere Visualisierungen. Neben einer erhöhten Geschwindigkeit (durch „vorausschauende Hintergrundprozesse“) gibt es seit ARCHICAD 19 intuitive Bedienfunktionen und zahlreiche weitere Verbesserungen. Seit ARCHICAD 20 gibt es eine verbesserte Benutzeroberfläche, grafische Favoriten, eine variable Plandarstellung anhand von Eigenschaften durch grafische Überschreibungen und vieles mehr.

Mit ARCHICAD 21 können IFC Dateien referenziert zum Projekt hinzugeladen werden. Um im BIM-Planungsprozess Modelle zu koordinieren und eine konsistente Modell-Qualität bei allen Beteiligten sicherzustellen, bietet ARCHICAD 21 ergänzend ein neues Feature zur Kollisionsüberprüfung.

Anhand von Beispielen zeigen wir, wie mit ARCHICAD 21 bestehende Projekte übernommen und künftige Planungsaufgaben im Vergleich zu den Vorversionen schneller, präziser und effizienter bearbeitet werden können und die Kommunikation im Team und mit Kollegen vereinfacht wird.


ANMELDUNG
ARCHICAD Update-Infotag

( ) Donnerstag, 7. Juni 2018 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Schnitzer&, Fürther Straße 244a, 90429 Nürnberg

Firma ...
Name ...
Vorname ...
PLZ-Ort ...
Straße ...
Telefon ...
Fax ...
Mobil ...
E-Mail ...

Bitte pro Teilnehmer eine Anmeldung ausfüllen. Zutreffendes bitte ankreuzen (X), komplette Adresse angeben und per E-Mail an info@schnitzerund.de oder Fax an 089-54370905 zurücksenden. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit genauer Angabe von Ort und Zeit.