Der Grad des Öffentlichen - Wohntypologien im städtischen und ländlichen Kontext / Luftmuseum

Der Grad des Öffentlichen
Wohntypologien im städtischen und ländlichen Kontext

Dienstag, 6. Februar 2018 um 19.30 Uhr
Luftmuseum Amberg, Eichenforstgäßchen 12, 92224 Amberg
Veranstalter: ARCHITEKTURforumAMBERG
Referent: Thomas Kröger, tka Architekten, Berlin

Mit Unterstützung von Schnitzer&

Von allen herausragenden Arbeiten des Architekturbüros Thomas Kröger fällt besonders das „Schwarze Haus“ in Pinnow (Uckermark) ins Auge. Das Ferienhaus in Pinnow in der Uckermark, das Thomas Kröger 2010 für einen privaten Bauherrn entwarf, besteht aus einem langgestrickten eingeschossigen Baukörper mit hohem Satteldach. So entspricht es der Figur des einfachen Bauernhauses als Fachwerkbau, typisch für Bauten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts in dieser Region. Der Architekt nimmt den traditionellen Bau auf und extremisiert ihn, passt ihn den neuen Bedingungen an: Die verschlossene Scheune und das wenig belichtete Hofgebäude wird zum fast gänzlich geöffneten Baukörper.

Das ARCHITEKTURforumAMBERG ist eine Initiative des BDA Niederbayern-Oberpfalz, des Kulturreferats der Stadt Amberg und des Luftmuseums. Organisation: Roland Wochnick, Architekt BDA und Wilhelm Koch, Luftmuseum