Bilder und Bücher - Drucke von Eva Schnitzer und Margret Lochner / Buchhandlung Dietl

Ab 14. Juli und bis Ende August 2018 ist die Ausstellung „Bilder und Bücher” mit teilweise neu entstandenen Arbeiten - Drucke und Mischtechnik - von Eva Schnitzer und Margret Lochner (Atelier 104) in der Landshuter Buchhandlung Dietl zu sehen.

Buchhandlung Dietl
Neustadt 458, 84028 Landshut
www.buch-dietl.buchhandlung.de
www.evaschnitzer.de

Die Buchhandlung Dietl ist die älteste Buchhandlung im Herzen der Stadt Landshut und wird geleitet von Rainer und Ulrike Dietl. Das denkmalgeschützte Altstadthaus Ecke Grasgasse/Neustadt, wurde 2014 von der Landshuter Architektin Barbara Anetsberger behutsam saniert.

Landshut ist für Kunst- und Kulturinteressierte einen Ausflug wert: Nicht nur das historische Altstadt-Ensemble mit der Martinskirche ist reizvoll, sondern das Skulpturenmuseum im Hofberg mit den Arbeiten des Bildhauers Fritz König, das LANDSHUTmuseum, sowie die Ausstellungsräume von Kunstverein Landshut, Neue Galerie Landshut und Galerie LA-Projects liegen alle fussläufig im Bereich der Altstadt. Die Ausstellung „ Zugeneigt. Leben, Lernen, Glauben” macht den Klausurbereich des ehemaligen Landshuter Ursulinenklosters erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Auch moderne Architektur gibt es im Stadtzentrum: Das Büro- und Wohnhaus von ALN / Architekturbüro Leinhäupl + Neuber.