Aufruf: Anna Heringer - Crowdfunding-Kampagne „Didi Textiles“

Anna Heringer
Crowdfunding-Kampagne „Didi Textiles“

Die Kampagne www.diditextiles.com geht bis zum 15. Juli 2018.

Zur Eröffnung der Architekturbiennale 2018 in Venedig konnte ich Anna Heringer treffen und mit ihr über ihre aktuelle Ausstellung im Arsenale sowie ihre Crowdfunding-Kampagne Didi Textiles sprechen. Die in Rosenheim geborene Architektin engagiert sich weltweit für nachhaltiges Bauen, insbesondere mit Lehm und Bambus, berücksichtigt dabei traditionelle Bauformen und bezieht die örtliche Bevölkerung intensiv in ihre umweltfreundlich ausgerichteten Projekte mit ein. Für ihre Arbeit wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Ein Schwerpunkt ihrer leidenschaftlichen Arbeit ist seit über 14 Jahren Bangladesch, wo sie in wirkungsvollen, sozialen Projekten mit ihrer Architektur das Leben der Menschen verbessern hilft. Mit ihrer aktuellen Initiative Didi Textiles will sie es den Frauen des Landes ermöglichen, in ihren Dörfern ihren Lebensunterhalt zu verdienen, anstatt unter unmenschlichen Bedingungen in einer großen Fabrik arbeiten zu müssen.

Heute möchte ich dazu aufrufen, dieses Projekt von Anna Heringer mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen. Mit wenig Geld kann hier viel bewirkt werden. Herzlichen Dank!

Martin Schnitzer

www.anna-heringer.com
Fotos: Edward Beierle