Rückblick: Erfolgreiche BAU 2017 für GRAPHISOFT und Schnitzer&

Die BAU 2017 auf dem Münchner Messegelände ist der wichtigste Branchentreff für Architekten, Planer und die Bauindustrie. Auch mein Team und ich von Schnitzer& standen von Montag bis Samstag, 16. bis 21. Januar 2017 auf dem Messestand von Graphisoft in Halle C3 für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Der Andrang war gewaltig, viel junges Publikum drängte sich auf dem GRAPHISOFT Messestand und zahlreiche Kunden und Interessenten informierten sich über den aktuellen Stand der Technologie rund um ARCHICAD.

Bemerkenswert das Feedback unserer Kunden: Der überwiegende Teil unserer ARCHICAD Anwender arbeitet bereits seit Jahren BIM tauglich, d.h. Projekte jeglicher Größenordnungen werden konsequent als BIM Modell bearbeitet, Grundrisse, Schnitte und Ansichten in der Werkplanung aus dem Modell ohne Nachbearbeitung abgeleitet, umfangreiche Türlisten nicht mehr in Excel getippt sondern direkt mittels Auswertungen aus dem ARCHICAD Modell generiert sowie aktuelle Planstände und 3D-Modelle auf dem Tablet mittels der BIMx App präsentiert.

So sieht eine zukunftsfähige, effiziente Arbeitsweise aus.