ARCHITECTURE MATTERS - Internationale Konferenz von plan A

architecturematters-2017-speaker-ecard-1

Am 10. März 2017 ist es so weit: Die zweite Ausgabe der internationalen Konferenz ARCHITECTURE MATTERS findet im Münchener Technikum statt. Es geht ums Wesentliche: Politik, Geld, Macht und Gesellschaft - brisante Themen, inspirierende Projekte, zukunftsträchtige Entwicklungen und unorthodoxe Musik.

ARCHITECTURE MATTERS
Annual Summit on Cities and the Future

Freitag, 10. März 2017 von 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Technikum, Grafinger Straße 6, 81671 München
Veranstalter: plan A
Info und Tickets www.architecturematters.eu

SPRECHER 2017

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, München
Patrik Schumacher, Zaha Hadid Architects, London
Prof. Dr. h.c. Roland Berger, Roland Berger GmbH, München
Christ & Gantenbein, Basel

Ayzit Bostan, München
Kiril Ass, Alexander Brodsky Studio, Moskau
Johannes Ernst, Steidle Architects, München
Stefan F. Höglmaier, Euroboden, München

Joanna Warsza, Berlin-Warschau
Freek Persyn, 51N4E, Brüssel
Jörn Walter, Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg
Liam Young, SCI Arc & Tomorrow's Thoughts Today, London-Los Angeles

Kuratiert und moderiert wird ARCHITECTURE MATTERS von Nadin Heinich, plan A. Mit den Gastmoderatoren Mathieu Wellner, Adeline Seidel, Stylepark und Dr. Silke Claus, bayern design. Musik von Mirko Hecktor, u.a. von Rammstein und Laibach.

Mit Unterstützung von Schnitzer&