Grasshopper - ARCHICAD Live Connection für ARCHICAD 20 verfügbar

ARCHICAD
Rhino-Grashopper
Toolset

Ab sofort ist die „Grasshopper - ARCHICAD Live Connection“ für ARCHICAD 20 auf Windows Betriebssystemen verfügbar.

Rhinoceros und Grasshopper - entwickelt von Robert McNeel & Associates - sind anerkannte marktführende Programme im Bereich Modellierung für Industriedesign und für algorithmisches Design. Nun haben Architekten, Designer und Gestalter großartige Möglichkeiten, die Leistungsfähigkeit der führenden Building Information Modeling (BIM) Software ARCHICAD mit den genialen Modellierungsmöglichkeiten von Rhino und Grashopper zu verbinden.

Die neue GRAPHISOFT Entwicklung verbindet die Entwurfswerkzeuge Rhino und Grashopper nahtlos mit der BIM Software ARCHICAD und bietet dabei einen bidirektionalen Geometrieaustausch, der die Geometrien aus Rhino in vollwertige Architekturbauteile übersetzt. Komplexe geometrische Modelle aus Rhino können nun als „native Objekte“ in ARCHICAD behandelt werden und behalten deren NURBS Definition bei.

Link zur Grasshopper - ARCHICAD Live Connection

Im Video erläutert Jakob Andreassen, BIM Manager des dänischen Architekturbüros BIG - Bjarke Ingels Group, wie sie von der Formfindung mittels algorithmischem Design bis hin zur Ausführung im gesamten BIM-Prozess davon profitieren, die jeweils effizientesten Werkzeuge zu benutzen.