Diskussion: Positionen zum Guten Bauen - Wer bewirkt was im Planungsprozess?

Die Kreisverbände Franken des BDA Bayern und die Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg laden ein zur Diskussion anläßlich der Ausstellung

Auszeichnung Guter Bauten Franken 2015
„Positionen zum Guten Bauen
Wer bewirkt was im Planungsprozess?“

Donnerstag, 10. November 2016 um 19.30 Uhr
Hauptbibliothek der
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg,
Schuhstraße 1a, 91052 Erlangen
Veranstalter: BDA Kreisverbände,
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
Ausstellung bis 20. November 2016

Dieter Maußner
Leitender Baudirektor
Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg

Preisträger und Architekt
der Sanierung der Universitätsbibliothek
Christian Brückner

Dr. Birgit Marenbach
Vorsitzende Bauausschuss Stadt erlangen

Moderation:
Dipl. Ing. Annemarie Bosch
Versitzende des BDA Kreisverbands
Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken

Mit Unterstützung von Schnitzer&

2015 wurden bereits zum achten Mal bemerkenswerte Werke zeitgenössischer Architektur in Franken vom Bund Deutscher Architekten BDA ausgezeichnet. Mit dem Architekturpreis Gute Bauten Franken der BDA-Bezirksverbände Unter-, Mittel- und Oberfranken werden Projekte ins Rampenlicht gerückt, die einen wertvollen Beitrag zur aktuellen Baukultur leisten. Bauwerke, die sich aus den Grenzen des Hergebrachten lösen, die sich mit aktuellen Fragen und Erfordernissen auseinandersetzen, die einen Mehrwert erzeugen, und die Orte schaffen, die für Arbeit, Erholung und Freizeit gerne angenommen werden. Von den 93 eingereichten Arbeiten wurden drei ausgezeichnet und sechs erhielten Anerkennungen. Es wird deutlich, dass nur im gemeinsamen Engagement von Bauherrschaft und Architekten in der Planung und der Verwaltung „Gute Bauten" für die Region entstehen können. Die Ausstellung zeigt die Preisträger-Projekte und alle weiteren Einreichungen.