Auer + Weber Architekten Sieger der Coppa Oliva 2016

Münchner
Architekten-Fussballturnier

Am Samstag, 20. August 2016 fand auf der Sportanlage des FC Teutonia München e.V. zum sechzehnten mal das Münchner Architekten-Fussballturnier Coppa Oliva statt, perfekt organisiert vom letztjährigen Sieger Allmann Sattler Wappner Architekten. Bei bestem Turnierwetter und hervorragenden Platzverhältnissen kämpften 18 Teams um den Titel.

Mit dabei waren die Mannschaften Allmann Sattler Wappner Architekten, Auer + Weber Architekten, Behnisch Architekten, BKLS Architekten, CL MAP City, Die Assoziierten aus der Tiefe des Raumes, Fritsch & Tschaidse Architekten, H4A Architekten, Henning Larsen Architekten, Karl + Probst Architekten, Nickl & Partner, Plan 4 Architekten, Schwarzplan, Steidle Architekten, uns Architekten, Vorhoelzer FC, Westner Zöhrer Schürer Architekten und 03 Architekten.

Wir gratulieren dem diesjährigen Sieger Auer + Weber Architekten, die sich in einem heiß umkämpften Finale gegen CL MAP City durchsetzten! Als Sieger der Trostrunde gingen uns Architekten vom Platz.

Wir freuen uns, dass wir von Schnitzer& die Coppa Oliva nun schon zum siebtenmal in Folge unterstützen durften.

Weitere Infos und Fotos hier:
www.facebook.com/schnitzerund
www.facebook.com/coppaoliva
www.coppa-oliva.de