Jahresausstellung 2015 der Klasse Baumschlager an der Akademie der Bildenden Künste München


Jahresausstellung 2015
„Wohnhochhaus“

Jahresausstellung 2015 Klasse Baumschlager

Vom 17. bis 26. Juli 2015
Akademie der Bildenden Künste, Historische Aula im Altbau, Akademiestraße 2-4, 80799 München
Klasse Baumschlager, Masterstudiengang Architektur und Kunst
Akademie der Bildenden Künste München

Im Rahmen der Jahresausstellung 2015 der Akademie der Bildenden Künste München
Mit Unterstützung von CAD-Solutions Martin Schnitzer - GRAPHISOFT Center

München erfährt neben einer Wertschätzung seiner Lebensqualität in den vergangenen Jahren auch die Grenzen seiner Größe und Nicht-Größe. Auf dieser Grenze möchten wir die Möglichkeiten aufzeigen, wie München an diversen beispielhaften Orten nötige Quantität an Wohn- und Stadtraum langfristig qualitativ abdecken kann. Im Gegensatz zur Realität der horizontalen Stadterweiterung haben die Studierenden der Klasse Baumschlager das Potential der vertikalen Stadt untersucht und anhand von konkreten Projektvorschlägen an 3 Orten im Stadtzentrum Münchens angewandt.

Die Jahresausstellung der Klasse Baumschlager (Masterstudiengang Architektur und Kunst) präsentiert der Öffentlichkeit Prozesse und Ergebnisse der studentischen Arbeiten. Ein Stadtmodell der Münchner Innenstadt bietet dem Besucher die Möglichkeit, die Entwürfe im Modell zu testen und zu vergleichen.

Der zweite Teil der Ausstellungen widmet sich den Arbeiten detaillierter: Auf Papiertürmen zeigen die Studierenden gedruckte Pläne, Texte, Skizzen, Visualisierungen und Modelle Ihrer Entwürfe. Der Besucher ist eingeladen, seinen präferierten Entwurf auf Papier mit nach Hause zu nehmen, Modelle anzufassen, selbst Gedanken auf Papier zu skizzieren und diese mit den Studierenden zu diskutieren.