„Constructing Culture“ KSP Jürgen Engel Architekten in der Architekturgalerie


costructing

Die Architekturgalerie München e.V. lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung

Constructing Culture

Donnerstag, 16. April 2015 um 19.00 Uhr
Architekturgalerie München, Türkenstraße 30, 80333 München
Bis 15. Mai 2015

Mit Unterstützung von CAD-Solutions Martin Schnitzer - GRAPHISOFT Center

Die Ausstellung "Constructing Culture - Architektur verbindet Kulturen" präsentiert eine Auswahl internationaler Wettbewerbserfolge und realisierter Bauwerke von KSP Jürgen Engel Architekten. Vier Kulturbauten stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Hierzu zählen die Nationalbibliothek in Peking, das Kunstmuseum in Nanjing und das Art Museum Tianjin sowie die Große Moschee in Algier, deren Bau im Jahr 2012 begonnen wurde. Sie ist die drittgrößte Moschee der Welt und repräsentiert wie kein anderes Projekt von KSP Jürgen Engel Architekten die länder-, kultur- und religionsübergreifende Zusammenarbeit. Der Neubau der Großen Moschee in Algier ist für bis zu 120.000 Besucher täglich konzipiert, der Gebetssaal wird bis zu 35.000 Menschen fassen und das Minarett wird nach Fertigstellung mit ca. 265 Metern das höchste Bauwerk Afrikas sein.

Insgesamt 44 atmosphärische, teils skurrile Fotografien illustrieren die unterschiedlichen Schauplätze und Baustellen sowie den jeweiligen kulturellen Kontext, in dem diese Bauwerke entstanden sind. Neben den Fotografien werden weiterführende Informationen wie Kurzbeschreibungen, Abbildungen und Zeichnungen auf vier großformatigen Tafeln präsentiert, die die Möglichkeit bieten, einzelne Aspekte zu den vier Kulturbauten zu vertiefen. Außerdem werden in der Ausstellung Modelle zu den vier Hauptprojekten zu sehen sein. Anlässlich der Ausstellung ist ein Katalog mit 244 Seiten Umfang erschienen.