Buchvorstellung: Neumarkt i.d. Oberpfalz - Eine Stadt und ihre Formgeber


Einladung zur Buchvorstellung von Herausgeber Johannes Berschneider

Neumarkt i.d. Oberpfalz
Eine Stadt und ihre Formgeber
1945-1985

Donnerstag, 5. November 2015 um 19.00 Uhr
Festsäale der Residenz, Residenzplatz 7, 92318 Neumarkt i.d. Oberpfalz
Veranstalter: Johannes Berschneider, Baukultur Neumarkt

Programm:
- Begrüßung durch den Herausgeber Johannes Berschneider
- Grußwort Oberbürgermeister Thomas Thumann
- Grußwort Landrat Willibald Gailler
- Einführung: Dr. Eric-Oliver Mader, Bayerische Architektenkammer
- Präsentation des Buches
- Get together mit Essen und Trinken
- Verkaufsstart des Buches

Neumarkt wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört, gilt aber heute zusammen mit dem Landkreis als Region mit beispielhafter zeitgenössischer Architektur. Die Voraussetzungen hierfür wurden in der Zeit der Wiederaufbaus und Ausbaus der Stadt von 1945 bis 1985 geschaffen: Zwei Generationen von Architekten gaben der Stadt Neumarkt ihr Gesicht und schufen zugleich eine Grundlage, auf die eine jüngere Generation aufbauen konnte.

Als einer der am aktuellen Baugeschehen in Neumarkt intensiv beteiligten Architekten ermöglicht Johannes Berschneider mit diesem Buch einen Blick zurück auf 40 Jahre Baukultur in Neumarkt: Im Zentrum stehen nicht nur die von 1945 bis 1985 in Neumarkt entstandenen Gebäude, die anhand zahlreicher Fotos dokumentiert werden, sondern auch die Formgeber der Stadt. Zahlreiche Interviews mit den Architekten der Nachkriegszeit oder ihren Angehörigen lassen 40 Jahre Baukultur lebendig werden und eröffnen tiefe Einblicke in die Entwicklung der Stadt.

Mit Unterstützung von CAD-Solutions Martin Schnitzer - GRAPHISOFT Center

Baukultur Neumarkt