3 Werkberichte: Christ & Gantenbein beim BDA Kreisverband München-Oberbayern


Der BDA Bayern, Kreisverband München-Oberbayern lädt ein zum

Werkbericht
Christ & Gantenbein

Donnerstag, 6. November 2014 um 19.30 Uhr
TU München, Theodor-Fischer Hörsaal, Eingang Luisenstraße/Gabelsbergerstraße, 80333 München
Veranstalter: Bund Deutscher Architekten BDA Bayern, Kreisverband München-Oberbayern
Referent: Emanuel Christ, Christ & Gantenbein Architekten ETH SIA BSA, Basel

Der BDA Bayern, Kreisverband München-Oberbayern startet im November 2014 eine neue Vortragsreihe und lädt namhafte Architekten zu einem klassischen Werkbericht ein. Emanuel Christ (Christ & Gantenbein), Adam Caruso (Caruso St John) und Christian Rapp (Rapp & Rapp) werden ihre Werke an je einem Abend präsentieren. Alle Büros eint, dass sie in jüngster Zeit auch in München tätig waren oder aktuell gerade sind.

Den Auftakt bestreitet das Basler Büro Christ & Gantenbein, das seit seiner Gründung vor gut 15 Jahren mit zahlreichen Wettbewerbsgewinnen und Realisierungen auf sich aufmerksam gemacht hat und in den letzten Jahren zunehmend auch international tätig ist. Einer ihrer Schwerpunkte liegt  im Museumsbau. Entsprechende Projekte sind gerade in Zürich und Basel im Bau. In München haben Christ & Gantenbein 2011 den Wettbewerb zum Umbau und zur Erweiterung des Gebäudekomplex des ehemaligen Postfuhramtes München, ein denkmalgeschützter Bau aus den 1920er Jahren in der Arnulfstraße, gewonnen.

Der BDA Bayern wird unterstützt von GRAPHISOFT

BDA Werkberichte