CAD-Solutions auf der Architektur Biennale in Venedig


Bar Paradiso

Die 14. Architektur Biennale in Venedig steht dieses Jahr unter dem Titel „Fundamentals“ und wird von Rem Koolhaas thematisch in drei Bereiche unterteilt. Für die einzelnen Länderpavillons wurde das Thema „Absorbing Modernity 1914 - 2014“ festgesetzt, im Arsenale wird unter dem Titel „Monditalia“ eine Auswahl von kooperativen Architekturprojekten mit Tanz, Musik, Theater und Film gezeigt und der zentrale Pavillon widmet sich dem Thema „Elements of Architecture“. 

Während der Preview Tage der Architektur Biennale trifft sich die internationale Architekturwelt. Diverse Veranstaltungen von morgens bis abends bieten nicht nur zusätzliche Informationen, sondern auch die Möglichkeit, neue Verbindungen zu knüpfen und alte Bekannte wieder zu treffen, um sich in entspannter Atmosphäre über das diesjährige Thema auszutauschen.

Unter dem Titel „Collaborazione“ haben Martin Schnitzer und Julia Hinderink (CAD-Solutions - Graphisoft Center) in Kooperation mit den Architekturfakultäten der Technischen Universität München und der ETH Zürich ein Frühstück auf der Terrasse der Bar Paradiso am Eingang der Giardini organisiert, um den informellen Austausch über Architektur und den Kontakt über Landesgrenzen hinweg zu fördern.

Collaborazione

Foto Bar Paradiso: Moonik at commons.wikimedia.org
Fotos Collaborazione: Edward Beierle, München