Rückblick: CAD-Solutions beim Symposium „Bau Innovativ 2013“


Welche Auswirkungen haben Megatrends auf das Bauen von Morgen? Welche Innovationen werden das Bauen zukunftsfähig machen? Diesen Fragen widmete sich das Symposium Bau Innovativ am 14. November 2013 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck. Veranstalter war die Bayern Innovativ GmbH, eine von der Bayerischen Staatsregierung initiierte und gemeinsam von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft getragene Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mit Sitz in Nürnberg.

Vor über 180 Teilnehmern referierten Experten aus Wirtschaft, Forschung und Politik über aktuelle Forschungsvorhaben im Hochbau, politische Rahmenbedingungen, u.a. die Fortschreibung der EnEV 2009, Energieeffizienz in Gebäuden sowie Innovatives Bauen und Baustoffe. Die Besucher des Symposiums  zeigten großes Interesse an den innovativen BIM-Lösungen für Architekten, Planer, Unternehmen und die Bauindustrie, die Markus Denzlinger und Martin Schnitzer vom GRAPHISOFT Center München, Nordbayern und Regensburg im Rahmen der begleitenden Fachausstellung vorstellten.

Webseite Symposium Bau Innovativ 2013

Bau Innovativ 2013

Bildnachweis: Bayern Innovativ GmbH/Thomas Geiger