Red Dot Design Award 2013 für Brückner Innenarchitekten


Private Health Club

Für die Gestaltung des Fitnessclub CIRCLE Private Health Club Munich der milon Industries GmbH wurde unser Kunde Brückner Innenarchitekten mit dem Red Dot Award für Communication Design 2013 ausgezeichnet. Susanne Brückner konnte sich mit ihrem Team gegen 6.800 Einreichungen aus 43 Ländern durchsetzen.

"Trainingsräume für körperliche Fitness verbinden im Idealfall hohe Funktionalität mit hoher Ästhetik", erläutert Susanne Brücker. "Das Interieur in Kombination mit der überlegenen Technologie des milon Zirkels soll möglichst breite Bevölkerungsschichten motivieren, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: die körperliche Gesundheit".

Das Ergebnis des minimalistischem Raumkonzepts von Brückner Architekten basiert auf der milon Trainingsphilosophie. Die Farben Weiß und Metallic-Grau dominieren und verleihen dem Raum eine energetische Ästhetik. "Wir haben auf ein konsequent puristisches Konzept Wert gelegt, das einen Fokus auf das Wesentliche zulässt", erklärt Susanne Brückner. "Somit haben wir den Trainingsansatz Effizienz im Raumkonzept ästhetisch interpretiert."

www.bruecknerarchitekten.de
Minimalistisches Raumkonzept für maximale Power - Brückner Innenarchitekten gestalten Private Health Club

Brückner Architekten werden mit der diesjährigen Auszeichnung bereits zum zweiten Mal mit dem Red Dot Design Award prämiert. 2012 erhielt das Münchner Architekturbüro für ihr gestaltetes  Notizbuch  das weltweit anerkannte Qualitätssiegel für herausragendes Design. Dieses wird seit 1955 vergeben. Die Preisverleihung des diesjährigen Awards findet am 18. Oktober 2013 im Konzerthaus Berlin statt.

Foto: © Johannes Seyerlein