Brückner Innenarchitekten gestalten Private Health Club


Die leistungssteigernde Wirkung von purem Ambiente in Kombination mit exquisiten Materialien und dem gezielten Einsatz von farblichen Akzenten ist aus der Arbeitspsychologie seit langem bekannt und wurde von unserem ARCHICAD Kunden Brückner Innenarchitekten am Beispiel des Kraft Food Headquarters in Zürich in einer konzentriert modernen Denk- und Arbeitswelt eindrucksvoll in Szene gesetzt. In Deutschlands erstem Private Health Club setzen Brückner Innenarchitekten diese zukunftsweisenden Erkenntnisse des Zusammenspiels von Architektur und Leistung nun ein, um die Steigerung körperlicher Fitness, Muskelkraft und Ausdauer wirkungsvoll zu unterstützen.

Private Health Club 1

Empfangsbereich mit Beratungsbox

Ein Höchstmaß an Raumästhetik verstärkt das körperliche Wohlbefinden in der Trainingsphase. Die äußere Konzentration auf das Wesentliche fokussiert die innere Aufmerksamkeit auf das individuelle Trainingsprogramm. Auf Sauna und Wellnessbereich wird im CIRCLE bewusst verzichtet. Die hochwertigen, vollelektronisch gesteuerten Fitnesssysteme des Markführers Milon bestechen durch ihr edles Design und sind auf markant positionierten CIRCLES verteilt in systematischen Trainingseinheiten gruppiert. Cardio-, Kraft- oder Ausdauer-Areas sind - unterstützt durch die dezent platzierte, aber deutlich wahrnehmbare Lichtführung - klar voneinander abgegrenzt und in ein durchgängiges Gesamterscheinungsbild integriert.

Private Health Club 2

Lounge

Das funktionale Design mit seiner puristischen Farbkodierung unterstützt im Zusammenspiel mit dem Einsatz von High-Tech-Materialien klare Abläufe für schnelle und effiziente Trainingseinheiten. Die Mitglieder des CIRCLE verfügen über Chipkarten, auf denen Leistungsstände, Trainingsziele und -fortschritte permanent kontrolliert und upgedated werden. Top ausgebildete Trainer entwickeln nach einer ausführlichen Anamnese individuelle Trainingsprogramme, die computergestützt via Wlan mit den Fitnessgeräten kommunizieren. Alle Einstellungen und Levelvorgaben erfolgen automatisch. Alle Daten zum Trainingsablauf, Leistungszuwachs und Fitnesszustand können auf Wlan-fähigen Geräten abgerufen oder per Smartphone mit Trainingspartnern geteilt werden.

Private Health Club 3

Blick von Lounge auf Kraft Ausdauer Zirkel

Hinter jeder Idee steckt ein kluger Kopf - beim CIRCLE sind es gleich zwei: Susanne Brückner, die im Team mit Projektleiterin Mona Böttcher das Konzept entwickelt und für den Münchner Immobilien-Unternehmer Hubert Haupt realisiert hat, sowie Hubert Haupt, der gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Richard Hauser mit der Entwicklung einer neuartigen Fitnessgerätegeneration in puncto Funktionalität und Qualität zukünftige Maßstäbe gesetzt hat. Der High-Tech-Fitnesssystementwickler Milon wurde innerhalb weniger Jahre Marktführer. Über eine Million Menschen trainieren weltweit an Milon-Geräten.

Private Health Club 4

Kraft Zirkel

Der CIRCLE ist die konsequente Weiterentwicklung dieser zukunftsweisenden Fitnessphilosophie. Technik und Gestaltung gehen hier eine perfekte Verbindung ein. Das Ergebnis sind ideale Trainingsbedingungen für Menschen, die Zeit effizient nutzen und hohe Ansprüche an Dinge im Allgemeinen und Räume im Besonderen stellen. CIRCLE - besondere Räume für besondere Menschen - reduce to the best.

Fotos: Brückner Architekten
www.bruecknerarchitekten.de