Symposium „Metropolis Nonformal - Anticipation“


Metropolis Nonformal

Die Fakultät Architektur der TU München und  UN-Habitat laden ein zum

Symposium
Metropolis Nonformal - Anticipation

Mittwoch bis Samstag, 20. bis 23. November 2013
Sophiensaal, Sophienstraße 6, 80333 München
Veranstalter: TU München in Kooperation mit UN-Habitat

Information, Programm, Anmeldung
Anmeldung bis 31. Oktober 2013 erforderlich

Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München/Nordbayern/Regensburg

Die Urbanisierung etlicher Metropolen weltweit führt zu einem massiven Wachstum von Selbstbau-Siedlungen in den Großstädten vor allem der Entwicklungsländer. UN-Habitat rechnet damit, dass bis 2050 zusätzlich 2 Milliarden Menschen in Slums leben werden. Um deren Lebensbedingungen zu verbessern, müssen sich Stadtplaner, Architekten und Landschaftsarchitekten dringend mit den Wachstumsphänomen von Stadtgebilden auseinandersetzen, die ausserhalb formaler Planungsprozesse entstehen. Die Konferenz sucht nach voraussschauenden und nachhaltigen Strategien, wie das Wachstum so gelenkt und gefördert werden kann, dass die Menschen, die sich auf dem freien Markt keine Wohnungen leisten können, im Selbstbau ein adäquates und menschenwürdiges Lebensumfeld entwickeln können.