„BDA Preis Bayern 2013“ in Weiden


BDA Preis Bayern 2013

Die Stadt Weiden und der BDA Bayern laden ein zur Eröffnung der Ausstellung

BDA Preis Bayern 2013
Vortrag "Einige Häuser"

Donnerstag, 23. Januar 2014 um 19.00 Uhr
Neues Rathaus Weiden, Dr.-Pfleger-Straße 15, 92637 Weiden
Veranstalter: BDA Bayern, Stadt Weiden
Ausstellung bis 7. März 2014

Diskussion
Bauen im Bestand

Donnerstag, 13. Februar 2014 um 19.00 Uhr
Neues Rathaus Weiden, Dr.-Pfleger-Straße 15, 92637 Weiden
Veranstalter: BDA Bayern, Stadt Weiden

Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München/Nordbayern/Regensburg

Architekten tragen Verantwortung für die gebaute Umwelt. Sie leisten durch ihre Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag dazu, dass das Bauen eine über die Befriedigung von Grundbedürfnissen hinausgehende Qualität erfährt. Alles Gebaute wirkt durch seine Gestalt, Materialität und Konstruktion direkt auf den Menschen und den Ort, an dem es sich befindet. Ausgehend vom Gebrauch entwickeln wir unsere Projekte gemeinsam mit dem Bauherren - zugeschnitten auf den jeweiligen Ort. Dies zu vermitteln, ist ein Ziel des Vortrags.

Am 19. Februar 2013 wurde der BDA Preis Bayern zum 22. Mal vergeben. Seit der erstmaligen Auslobung im Jahr 1967 hat sich der BDA Preis Bayern als renommiertester Architekturpreis in Bayern etabliert. Nicht nur die hohe Qualität der Architektur, sondern auch das erfolgreiche Zusammenwirken zwischen Bauherren und Architekten wird mit dem BDA Preis Bayern anerkannt. Eingereicht werden konnten Gebäude, Gebäudegruppen und realisierte städtebauliche Planungen, die seit 2009 in Bayern fertig gestellt wurden. Nicht nur Mitglieder des BDA waren zur Einreichung berechtigt, alle Architekten und Bauherren im In- und Ausland durften Projekte einreichen. Bis zum Abgabeschluss am 11. September 2012 gingen insgesamt 138 Beiträge zur Beurteilung durch die Jury ein. Am 19. Februar 2013 wurden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Akademie der Künste in München bekannt gegeben.