Ab Januar ist die ARCHICAD Start-Edition 2012 verfügbar.

Siehe auch Neue Version: ARCHICAD Start-Edition 2012 verfügbar

ARCHICAD 15 und die ARCHICAD Start-Edition 2012 basieren beide auf der aktuellen Softwaretechnologie von GRAPHISOFT und unterstützen somit alle aktuellen Hardwareplattformen, Betriebssysteme und Ausgabegeräte. Die notwendigen Systemvoraussetzungen und Hardware-Empfehlungen finden Sie im Internet unter www.gshelp.de.

ARCHICAD begleitet Sie durch den kompletten Planungsablauf: Vom ersten Strich an arbeiten Sie mit dem Virtuellen Gebäudemodell. Von der Entwurfs- und Wettbewerbsplanung bis zur Ausführungsplanung und Massenermittlung - ARCHICAD bietet Ihnen alle Möglichkeiten.

ARCHICAD 15 bietet gegenüber der ARCHICAD Start-Edition 2012 erweiterte Funktionen, die die Erstellung des Gebäudemodells, die Zusammenarbeit im Team und mit anderen Planungsbeteiligten noch stärker vereinfachen und effektiver gestalten. Unsere mehrseitige, detaillierte Auflistung zeigt die Neuerungen der ARCHICAD Start-Edition 2012 gegenüber ihren Vorgängerversionen und die Unterschiede zu ARCHICAD 15.

Die Gegenüberstellung von ARCHICAD Start-Edition 2012 und ARCHICAD 15 senden wir Ihnen auf Wunsch gerne per E-Mail zu.

2
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.