Symposium „Neue Werkstoffe“ in München


Neue Werkstoffe

Der Lehrstuhl für Baukonstruktion und Baustoffkunde (EBB) an der Fakultät Architektur der TU München und die Bayerischen Architektenkammer laden ein zum

Symposium "Neue Werkstoffe"

Freitag, 19. Oktober 2012 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
TU München, Vorhoelzer Forum (Raum 5170), Arcisstraße 21, 80333 München
Veranstalter: Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Baukonstruktion und Baustoffkunde (EBB)
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die gestalterischen Möglichkeiten und die ökologischen Aspekte von neu auftretenden Werkstoffen und Herstellungstechniken werden von vier Referenten aus den Bereichen der Materialforschung, der Architektur und des Produktdesigns vorgestellt. Neue Materialien werden in Bezug auf ihre Eigenschaften und technische Leistungsfähigkeit analysiert und mögliche Anwendungen aufgezeigt. Das Seminar richtet sich an Studenten, Absolventen, Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Lehrstuhls für Baukonstruktion und Baustoffkunde (EBB) der TU München mit der Bayerischen Architektenkammer. An das Symposium schließt sich eine Vortragsreihe im Seminarraum (N0152) der Baustoffsammlung der TU München an, die jeweils donnerstags stattfindet (25.10. / 08.11. / 15.11. / 22.11. / 29.11. / 13.12. / 20.12.2012, jeweils von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr).