Schlittenhunde statt Architektur - Fjällräven Polar 2013


Polar 2013 Banner

Warum will eine junge Münchnerin aus der Architekturbranche auf eine Schlittenhund-Expedition durch die eisige, subpolare Wildnis im Schwedisch Lappland? Das verrät Katrin Weimann, Dipl.-Ing. Innenarchitektur, in ihrem etwa zweiminütigen Video auf der Webseite der "Fjällräven Polar 2013" Expedition, an der sie gerne teilnehmen möchte. Unsere Unterstützung hat sie.

Damit sie mit darf, braucht sie auch Ihre/Eure Stimme(n)!

Also: Film anschauen und dann abstimmen (bis spätestens 10. Dezember 2012)!

Das Voting geht (ausschließlich) via FaceBook und funktioniert mit wenigen Klicks: Auf der Fjällräven Seite "Vote" klicken - Einloggen bei Facebook - Anwendung annehmen - Werbung überspringen - zurück zu Fjällräven - nochmals "Vote" klicken - wenn dann ein "Thanks" erscheint, wurde Ihre/Deine Stimme für Katrin gezählt.

Wenn es mit Katrins Teilnahme beim Fjällräven Polar 2013 klappt, werden wir berichten.