BDIA „Fest der Generationen - Zukunfts(t)räume“ im Haus der Architektur


Räume sind Träume oder sind Träume auch Räume, in denen wir spazieren gehen, wir uns gerne aufhalten, Illusionen entwickeln, Luftschlösser bauen oder Idealen verfangen sind? Oder: der Traum vom Raum, heute Utopia, morgen Realität, Selbstverständlichkeit oder sogar Nostalgie? Zum ersten Mal 2002 während seines 50-jährigen Jubiläums erfolgreich veranstaltet, führte der Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA nun zum 60-jährigen Jubiläum und bereits zum sechsten Mal die bundesweite Aktion "InnenArchitekturOffen" mit jeweils wachsender Resonanz durch.

Dass Innenarchitektur kein todernstes Metier ist, dass sie auch erheitern, entspannen, animieren kann sowie unweigerlich und fortwährend, ob bei passender oder unpassender Gelegenheit, unsere Sinne anspricht, uns beflügelt und in Stimmung versetzt, das konnte die "Bayerische Höhepunktveranstaltung" des BDIA-Landesverbandes am 17. Juni 2012 im Haus der Architektur der Bayerischen Architektenkammer deutlich hör- und sichtbar machen und eine beeindruckende Anzahl von beeindruckten Besuchern authentisch erleben.

www.fest-der-generationen.de
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München/Nordbayern/Regensburg

Einige Bilder finden Sie hier:

BDIA Fest der Generationen 1

BDIA Fest der Generationen 2

BDIA Fest der Generationen 3

BDIA Fest der Generationen 4

Fotos: Jacqueline Hettmann, München (1,4), Utz Kaspar, Studio Kasko, München (2,3)