1

Intelligente Architektur und moderne Technik senken den Energieverbrauch deutlich

Mit dem Neubau der Stadtwerke Traunreut durch unseren ARCHICAD Kunden Architekt Martin Jobst ist an der Porschestraße auf 3.182 qm Grundstücksfläche ein modernes und sehenswertes Gewerbeobjekt entstanden, das rundum Beachtung findet. Mit einer Nutzfläche von 788 qm und 511 qm hat das Traunreuter Architekturbüro Martin Jobst ein Betriebs- und Bürogebäude entworfen und verwirklicht, das ein neues Highlight im Stadtbild darstellt.

Zertifikat der Europäischen Kommission

Nach einem detaillierten Energie-Audit mit Analysen technischer Module verlieh die Europäische Kommission den Stadtwerken Traunreut den Status eines GreenBuilding Partners, die Anerkennung und Wertschätzung für ein zukunftorientiertes und verantwortungsbewusstes Unternehmen im Bereich Energieeffizienz.

Energieeffizienter Gewerbebau

Der Stadtwerke-Neubau übertrifft bei weitem die Energieeinspar-Anforderungen. Ein mit entscheidender Aspekt war dabei der Fernwärmeanschluss. Die aus dem Holzheizkraftwerk bezogene Biowärme heizt im Winter und schafft im Sommer Kühle. Die Werkleitung freut sich mit dem Architekturbüro Martin Jobst, Ingenieurbüro Brandl + Eltschig aus Freising (Statik) und Planungsbüro Manfred Schmidhuber aus Kienberg (Haustechnik) über die begehrte Auszeichnung.

2

Fotos: Stadtwerke Traunreut, Martin Jobst

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in unserer Cookie-Policy angegeben.