CAD-Solutions unterstützt Vortragsreihe zu Ernst Neufert und Quelle


Quelle

Das Neues Museum in Nürnberg und der BDA Kreisverband Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken laden ein zum Vortrag

Quelle und andere Fälle
Probleme mit großen Projekten der Nachkriegsmoderne

Donnerstag, 6. Dezember 2012 um 19.00 Uhr
Neues Museum in Nürnberg, Klarissenplatz, 90402 Nürnberg
Veranstalter: Neues Museum, BDA Kreisverband Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken
Referent: Prof. Dr. Gerd Weiß, Hessischer Landeskonservator

Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München/Nordbayern/Regensburg

Die ungewisse Zukunft des ehemaligen Versandzentrums der Firma Quelle an der Fürther Straße ist Anlass, sich dem nach Entwurf von Ernst Neufert gebauten Komplex in einer Folge von drei Vorträgen auf verschiedenen Wegen zu nähern. Als Architekt, Hochschullehrer und international renommierter Autor wirkte Ernst Neufert in drei Epochen deutscher Geschichte und setzte vor allem als Industriearchitekt durch seine vielfach publizierten Projekte bemerkenswerte Zeichen des Wiederaufbaus im Westen Deutschlands.

Die Beschäftigung mit seinem breiten OEuvre offenbart eine bemerkenswerte Vielfalt seiner Entwürfe im Spannungsfeld zwischen hoch rationalem Funktionalismus und erfindungsreicher Gestaltung im Umgang mit Konstruktion und Material. Das Ensemble der Quelle, mit erstmals mehrgeschossig eingesetzten Spannbetondecken und vollautomatischer Versandanlage ein Höhepunkt seiner Tätigkeit im Industrie- und Verwaltungsbau, steht beispielhaft für die Verbindung von technischer Innovation und gestalterischer Qualität. Ebenso exemplarisch kann in anderer Hinsicht an diesem Gebäudekomplex die Frage des Umgangs mit ähnlichen, durch den Verlust ihrer angestammten Nutzung brach gefallenen Großbauten der Nachkriegsmoderne erörtert werden.

Die dreireilige Vortragsreihe bildet den Auftakt für eine Ausstellung zum Leben und Werk Ernst Neuferts, die für das Jahr 2013 im Neuen Museum in Nürnberg geplant ist.