3. Rosenheimer Holzbaupreis 2012 im Landratsamt Rosenheim


Das Landratsamt Rosenheim und der RosenheimKreis e.V. laden ein zur Eröffnung der Ausstellung

3. Rosenheimer Holzbaupreis 2012

Dienstag, 31. Juli 2012 um 16.00 Uhr
Landratsamt Rosenheim, Wittelsbacherstraße 53, 83022 Rosenheim
Veranstalter: RosenheimKreis e.V.
Bis 20. September 2012
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München/Nordbayern/Regensburg

Die Preise der Fachjury und die Publikumspreise zum 3. Rosenheimer Holzbaupreis sind entschieden. Während die Fach-Preisrichter in erster Linie den innovativen Einsatz von Holz bewerteten, ließen sich die Besucher mehr von der Gestaltung beeindrucken. Das Finanzamt Garmisch-Partenkirchen sowie die Heustadlsuite Taxhof im Salzburger Land wurden mit dem 1. Preis prämiert.

Bereits zum dritten Mal hatte der RosenheimKreis e.V., ein Zusammenschluss von Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Künstlern aus Stadt und Landkreis Rosenheim, einen Holzbau-Preis ausgeschrieben, um bei den Bürgern das Bewusstsein für gute Architektur zu wecken und ihnen besonders das Bauen mit Holz nahe zu bringen. Die 46 Arbeiten aus Südbayern, Tirol und Salzburger Land waren zwei Monate in der Sparkasse Rosenheim ausgestellt. Für die Fachjury waren die Gestaltung, Stimmigkeit des Grundrisses und vor allem das Ausmaß und der innovative Einsatz von Holz entscheidend. Neben der Fachjury, die 3 Preise und 2 Anerkennungen verlieh, gaben 250 Besucher der Ausstellung ihre Stimme zur Ermittlung der 3 Publikumspreise ab.

Rosenheimer Holzbaupreis 2012

Bildnachweis
links oben: Jens Weber, München
links unten: Gerhard Wasserbauer
rechts oben: Stefan Oláh
rechts unten: Andrew Phelps