Preisträger von „Jung schön und noch zu haben - die besten Immobilien Münchens“ gekürt


Feierliche Verleihung des Immobilienpreises "Jung, schön und noch zu haben - die besten Immobilien Münchens 2010" im Münchner Kaufmannscasino

Jung schoen 2010

München, den 10. November 2010 - Rund 160 prominente Gäste aus der Architektur- und Bauträgerbranche sowie der Immobilienwirtschaft kamen auf Einladung von BE URBAN, AD und den Partnerunternehmen von REAL ESTATE selected in den Clubräumen des Kaufmanns-Casinos im Münchner Hofgarten zusammen, um bei der Prämierung der Siegerprojekte "Jung, schön und noch zu haben - die besten Immobilien Münchens 2010" dabei zu sein.

Ermittelt wurden die fünf gleichwertigen Gewinner in diesem Jahr wiederum von einer hochkarätigen Jury:

Die Siegerprojekte und Preisträger 2010

Augustenstraße 29
Architekt: tools off.architecture
Bauherr: REDAG Living A 29 Immobilien GmbH

Passiv-Reihenhäuser
Architekt: Architekturbüro Vallentin
Bauherr: Ottmann GmbH&Co. Südhausbau KG

Fontavia-Parkvillen
Architekt: Goetz Hootz Castorph Architekten und Stadtplaner GmbH
Bauherr: Herderpark GmbH & Co. KG

Welfenhöfe - Löwenhof II und Tassilohof
Architekt: 03 Architekten GmbH
Bauherr: Bayerische Hausbau

Welfenhöfe - Löwenhof II und Tassilohof
Architekt: Stefan Forster Architekten, Frankfurt
Bauherr: Bayerische Hausbau

Eine ausführliche Dokumentation finden sich in der aktuellen Ausgabe von REAL ESTATE selected.

CAD-Solutions - Graphisoft Center München ist Kooperationsparter von muenchenarchitektur.com